Arbeitseinsatz am Herrendamm (9. Febr. 2013)

 

Am 9. Februar 2013 um 8.30 Uhr starteten wir unseren Arbeitseinsatz.

Treffpunkt war das Forstamt in Neu Pudagla. 

Klaus Behn führte uns dann zum Herrendamm, wo er im Laufe vieler Jahre so manchen Baum gepflanzt hat. Die müssen natürlich gepflegt werden. Unser Ziel waren 3 Kopfweiden.

Die Äste dieser Kopfweiden waren schon so kräftig und lang, dass es an der Zeit war sie auszuästen.

Bei bestem Winterwetter ging uns die Arbeit schnell von der Hand.

Mit drei Motorsägen und einem Beil waren die 4 Männer aktiv, um die Bäume auszuästen und die Äste zurechtzuschneiden

Die beiden Frauen machten Ordnung: Kaminholz in den Hänger und alles andere nach als Reisighaufen an die Seite.

Die Natur belohnte uns mit ihrer Schönheit, die durch den frisch gefallenen Schnee besonders zur Geltung kam.

Außerdem konnten wir die Singschwäne aus der Ferne hören.

Kurz vor Mittag war alles fertig und wie sagt man so schön: "viele Hände machen all der Arbeit schnell ein Ende".  

(Marisa Kaster)

Zur Vergrößerung der Fotos bitte anklicken!

Aktuelles

MACHEN SIE MIT!

    Aurorafalter (foto ak)

 

Besuchen Sie uns!

KOMMEN SIE VORBEI!

Machen Sie uns stark!