Sperlinge, Meisen und Finken liegen vorn (OZ 4.2.13)

 

 

Bei der vom Naturschutzbund NaBu organisierten „Stunde der Wintervögel“ haben im Ex-Landkreis Ostvorpommern 190 Vogelfreunde in 122 Gärten 6744 Vögel gezählt.

Erwartungsgemäß am häufigsten beobachtet wurden der Haus- und der Feldsperling (1715 bzw. 992 Tiere), dahinter rangieren die Kohlmeise (913) und der Grünfink (462). Vom Buntspecht wurden 57 Exemplare gesichtet, vom Rotkehlchen 174.

Aktuelles

MACHEN SIE MIT!

Landkärtchen (Sommer) (foto ak)

 

Besuchen Sie uns!

KOMMEN SIE VORBEI!

Machen Sie uns stark!