Aktuelles von der Insel Usedom

Hier berichten wir über aktuelle Ereignisse und Beobachtungen aus dem Naturleben auf der Insel Usedom. Berichte aus den Vorjahren finden Sie im Archiv

 

Berichte aus lokalen Zeitungen und von unseren Gästen, z.B. besondere Tierbeobachtungen, seltene Pflanzen und lokale Umweltschutzthemen:

Füchse spielen mit Plastikdeckel (OZ 20.05.2019)

Vorsicht Kegelrobbe! (OZ 20./21.04.2019)

 Junge Kegelrobbe am Ostseestrand (11.04.2019)

Auch 2019! Biber am Ostseestrand!

Vorsicht vor dem Knöterich! (OZ 09.01.2019)

Wolf bei Verkehrsunfall getötet (OZ 8.10. u. 9.10.2018)

Junger Elch spaziert über Usedom (OZ 25.09.2018)

 

Arbeitsschwerpunkte von NABU Usedom, z.B. Berichte von Vogelzählungen und Einsätze zur Naturpflege:

Mal was für die Frösche tun (Arbeitseinsatz am 11.05.2019)

Arbeitseinsatz auf dem Gnitz 02.03.2019

Wintervogelzählung Jan. u. Febr. 2019

Kopfweidenpflege am Herrendamm 09.02.2019

Mittwinterzählung der Wasservögel vom 12./13.01.2019

 

Exkursionen/Veranstaltungen NABU Usedom, z. B. Berichte von Exkursionen in Naturschutzgebiete und von Mitgliederversammlungen:

Botanikexkursion zum NSG Golm (01.06.2019)

 

 

Alle Besucher und Einwohner der Insel können mitmachen!

Wir freuen uns über jede Anfrage, jeden Hinweis und jede Veröffentlichung von Besuchern und Bewohnern der Insel Usedom !

 

  • Haben Sie auf Usedom eine außergewöhnliche Naturbeobachtung oder ein tolles Naturphoto gemacht, schicken Sie uns die Info. Wir werden sie gerne veröffentlichen!

 

  • Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Naturschutz oder zu Naturbeobachtungen hier auf unserer Insel? Wir freuen uns über jede Nachricht und werden sie ggf. auch hier veröffentlichen! Es versteht sich von selbst, dass wir so schnell wie möglich antworten.

Sie erreichen uns direkt per E-Mail:                 kontakt@nabu-usedom.de

 

oder über unsere                                           Kontakt-Seite   

 

 

Aktuelles

MACHEN SIE MIT!

  Großer Feuerfalter (foto ak)

 

Besuchen Sie uns!

KOMMEN SIE VORBEI!

Machen Sie uns stark!